Lebe günstiger...

...dank cleverer Spartipps!


03
No
Qualität statt Quantität
03.11.2014 09:42

Die Zeit vergeht und lässt uns alle altern. Nicht nur uns, sondern auch unsere Möbel. Vor über 5 Jahren haben wir gebaut und ich bin so froh, dass wir damals noch nicht auf das Sparen ausgerichtet waren. Ansonsten hätten wir wahrscheinlich schon längst neu bauen müssen.

 

Nicht, dass Sparen etwas Schlechtes wäre, nein, ganz im Gegenteil. Ich bin auch sehr froh, dass wir heute so sparsam leben. Denn Sparen heißt ja nicht, dass man geizig ist, sondern, dass man einfach dort, wo es einem nicht weh tut, Geld einspart und das Gesparte kann man dann auch für Dinge ausgeben, die man sich sonst nicht leisten könnte und auf die man sich besonders freut. 

 

Die Anfänge des Sparens

 

Als ich allerdings anfing zu sparen, war ich da noch anderer Meinung. Meine Frau und ich haben an allen Ecken gespart. Wo es nur ging, haben wir uns für das günstigste Modell entschieden. Das fing kurz nach dem Hausbau an. Das Geld war natürlich knapper durch die großen Ausgaben, die mit dem Bau verbunden waren, und wir dachten, wir sparen jetzt einfach sehr viel. Angefangen zu sparen haben wir dann gleich bei den Möbeln. Statt auf Qualität zu achten, haben wir uns für die günstigsten Möbel entschieden. Im ersten Jahr nach dem Bau war leider viel zu oft der Preis entscheidender als die Qualität. Schon bald ist mir und meiner Frau aber bewusst geworden, dass wir dadurch nicht gespart haben. Die ersten Käufe stellten sich als Fehlkäufe heraus. Viel zu schnell waren Dinge abgenutzt und kaputt. 

 

Qualitätscheck

 

Vor allem bei den Möbeln bereuen wir unser falsches Sparverhalten. Die meisten Möbel mussten wir innerhalb der ersten Jahre neu anschaffen, weil sie kaputt waren. Nun nach 5 Jahren sind die letzten Möbel fällig, die wir damals gekauft haben. Auf dieser Seite haben wir wirklich super Möbel gefunden, mit denen wir sehr zufrieden sind. Mittlerweile ist uns klar, dass Qualität viel wichtiger ist und dass man mehr spart, wenn man einmal mehr Geld ausgibt und statt den billigen Spanholzmöbeln dafür qualitativ hochwertige Massivholzmöbel hat. 

 

Kommentare

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!